Was sind Pfadfinder und was machen wir?

Pfadfinder sind Jugendgruppen, die hauptsächlich von Jugendlichen organisiert werden. Wir treffen uns wöchentlich in Gruppenstunden, wenn wir älter sind unregelmäßiger. Dabei wollen wir Abenteuer in der Natur erleben, Spaß haben und unsere eigenen Möglichkeiten im Team kennen lernen. In den Gruppenstunden gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten, bei denen jeder mitentscheiden darf, was wir machen wollen. So etwas kann z.B. ein Geländespiel im Wald, Basteln oder Bauen, eine Schnitzeljagd oder die Organisation einer Wochenendfahrt sein.

shapeimage_5Der Stamm Skythen ist eine Ickinger Gruppe mit ca. 40 Mitgliedern. Viele bayerische Stämme haben sich zum Landesverband Bayern zusammengeschlossen, und die deutschen Landesverbände zum Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. So haben wir deutschlandweit mehrere tausend Mitglieder.

Bei den Pfadfindern gibt es verschiedene Altersgruppen:

  • Die „Wölflinge“, unsere Mitglieder von etwa 7 bis 11 Jahren, treffen sich wöchentlich in einer Gruppe, der „Meute“.
  • In der „Pfadfinderinnen- und Pfadfinder“-Stufe schließen sich jeweils 6 bis 8 Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren zu einer „Sippe“ zusammen.
  • In der „Ranger- und Rover“-Stufe (16 bis 25 Jahre) wird in unterschiedlichen Gruppenformen gearbeitet, die sich an den Bedürfnissen der einzelnen Mitglieder orientieren.

griechenland-5Wir fahren jedes Jahr auf einige Zeltlager, meistens eine Fahrt in ein anderes Land, und gelegentlich auf Aktionen des Landesverbands. Diese Fahrten und Lager werden von uns selbst organisiert. Wer eine Jugendgruppe selbst leitet, macht einen entsprechenden Kurs beim Landesverband.

Gefällt dir unsere Idee? Willst du auch in eine Jugendgruppe, oder selbst mal eine leiten? Wir können jede Hilfe gebrauchen! Du kannst dich auf den Seiten weiter unten informieren und dich einfach bei einem von uns melden. Wir beantworten gerne alle Fragen.

Links:

Comments are closed.